Hesse, Sebastian: Sieben

PDFDrucken

Verkaufspreis24,95 €

Beschreibung

Sebastian Hesse
Sieben
Geschichten vom Glauben
Mit einem Nachwort von Geseko von Lüpke

144 S., geb., 220 × 260 mm, s/w-Abb.
ISBN 978-3-95462-919-0

Erschienen: September 2017


Gesichter des Glaubens

Der Fotograf und Autor Sebastian Hesse ist für dieses Buch durch mehrere Kulturkreise gereist, um dem Geheimnis des Glaubens auf die Spur zu kommen: mit Druiden bei der Mistelernte, auf Heiligen Bergen in Irland und der freien Mönchsrepublik Athos, unter Bußfertigen während der Semana Santa, bei islamischen Mystikern in Anatolien und Indien, im Gespräch mit einem Lebenden Buddha in Tibet, in einem buddhistischen Kloster in Shanghai. Rund um den Globus konnte Hesse eine Wiederkehr der Spiritualität erleben, was er in seinen Fotografien eindrucksvoll dokumentiert.

Fotograf

Sebastian Hesse war 2010 bis 2013 ARD-Korrespondent in London. Neben seiner Tätigkeit als Hörfunk-Journalist und Chefreporter beim MDR ist er Dokumentar-Fotograf. 2006 erschien im Anschluss an seine Korrespondentenjahre in den USA der Amerika-Bildband »Jenseits der Sterne«. Sein Radiofeature über die irischen Landfahrer war 2012 für die British Media Awards nominiert, der Bildband dazu erschien 2013 im Mitteldeutschen Verlag. Hesse lebt in Leipzig.

Autor

Geseko von Lüpke, geb. 1958, studierte Politologie und Ethnologie, arbeitet als Journalist für Rundfunk und Printmedien und ist Autor zahlreicher Buchpublikationen mit den Schwerpunkten Kultur, Naturwissenschaft, ökologische Ethik, Schamanismus und Spiritualität.

Pressestimmen

»Seine skurrilsten Bilder zeigen Druidenmeister in London.«
Björn Rosen, Der Tagesspiegel, 19. November 2017

»schön individuell und atmosphärisch«
Rhein-Neckar-Zeitung, 18. November 2017

»Dabei spricht die ausdrucksstarke Schwarzweißfotografie ganz für sich«
Johannes Breckner, Darmstädter Echo, 11. November 2017

LESERSTIMMEN

»Es macht richtig Spaß das Buch durchzublättern.«
Mediennerd.de, 27. September 2017