Jacobshagen, Uwe/Pantenius, Michael: Weinkultur als Lebensart

PDFDrucken

Verkaufspreis12,95 €

BESCHREIBUNG

Uwe Jacobshagen/Michael Pantenius
Weinkultur als Lebensart
Graf Wackerbarth und das Sächsische Staatsweingut
Text­-Bild­-Band

ISBN 978-3-89812-885-8
96 S., geb., 210 x 148 mm

 

Die Geschichte des Sächsischen Staatsweinguts und seines Namenspatrons Graf Wackerbarth in einem opulenten Bild-Text-Band

August Christoph Graf von Wackerbarth (1662–1734), der sich in Radebeul mitten zwischen den Reben ein »Lust- und Gastgebäude« errichten ließ, war ein Genussmensch, barocken Freuden zugetan. Der enge Vertraute Augusts des Starken war ein treuer Freund der »Wundertropfen aus der Apotheke Gottes«: des Weins!
Das heutige Staatsweingut Schloss Wackerbarth ist die wohl vornehmste Adresse für Genuss und Kultur in Sachsen und das erste Erlebnisweingut Europas. Seine Geschichte wird ebenso vorgestellt wie die des Schlosses und seines Erbauers – große Geschichte und stolze Gegenwart in leichtem Ton und opulentem Bild.

FOTOGRAF

Uwe Jacobshagen, geb. 1963, Fotograf, lebt und arbeitet in Halle und Dessau, zahlreiche Ausstellungen, so wiederholt bei den Internationalen Fototagen in Spilimbergo/Italien.

AUTOR

Michael Pantenius, geb. 1938, studierte in Leipzig Kulturwissenschaften und  promovierte in Halle als Historiker. zahlreiche Veröffentlichungen zur Region Mitteldeutschland.

Pressestimmen

»Auf einer schönen Fotostrecke und in Texten über Geschichte, Gegenwart und Getränke präsentieren Fotograf Uwe Jacobshagen und Autor Michael Pantenius ein so lesbares wie lust- und durstmachendes Porträt des Anwesens.«
Sächsische Zeitung, 10./11. März 2012