Panse, Ingo/Sternal, Bernd: Mystischer Harz

PDFDrucken

Verkaufspreis16,95 €

BESCHREIBUNG

Ingo Panse/Bernd Sternal
Mystischer Harz
Verzaubert und geheimnisvoll
Bildband

96 S., geb., 240 x 165 mm, Farbabb.
ISBN 978-3-95462-524-6

Erschienen: Juni 2015

 

Die einmalige Aura des Harzes bei Nacht mit Licht »gemalt«

Kaum ein deutsches Gebirge hat so viele sagenhafte und mystische Orte wie der Harz. Sie werden hier auf zauberhafte Weise präsentiert. Ingo Panse hat für seine Nachtfotografien eine besondere Aufnahmetechnik so eingesetzt, dass Felsformationen und Land schaften zu leuchten beginnen und das Romantische und Mystische der Bergwildnis ans Licht kommt. Autor Bernd Sternal kennt die Sagen und Mythen der Region aus dem Effeff.
Das Buch lädt ein, die geheimnisvolle Aura des Harzes anders zu sehen als gewohnt.

Fotograf

Ingo Panse, geb. 1964, Nachtfotograf, Spezialist für Lightpainting, einer Technik, bei der die Motive mit Hilfe von Taschenlampen und anderer diverser Leuchtmittel ausgeleuchtet werden. Zahlreiche Fotoausstellungen, Bildbände »In der Stille der Nacht« (2005), »Nächtlicher Sagen HARZ« (2013).

Autor

Bernd Sternal, geb. 1956, Dipl.-Ingenieur, Manager, Geschäftsführer, Unternehmer, Unternehmensberater, betreibt das Harzer Tourismusportal, den Verlag Sternal Media, arbeitet für die Radio Harz-Börde-Welle.

PRESSESTIMMEN

»Wer sich als Betrachter darauf einlassen kann, für den entfacht der Spaß am Spiel mit der Fantasie einen ganz eigenwilligen Charme – und die Lust, sich das Ganze in natura anzuschauen.«
Roland Herold, Dresdner Neueste Nachrichten, 15. August 2015

»Ingo Panse hat das etablierte Narrativ vom sagenumwobenen, geheimnisvollen Harz ernst genommen und dazu eine eigenwillige Bilderwelt erschaffen. Dazu passend räumt Bernd Sternal in seinen Texten den Sagen als Erklärungsansatz für all die wollsackverwitterten Felsen und verlassenen Burgen den größten Raum ein.«
John Palatini, Sachsen-Anhalt-Journal, 2/2016