Fuhg, Dorit: Dresden in Schwarzweiß/Dresden in Black and White

PDFDrucken

Verkaufspreis16,95 €

Beschreibung

Dorit Fuhg
Dresden in Schwarzweiß – Ein Porträt der Stadt
Dresden in Black and White – A portrait of the city
Bildband
deutsch/englisch

96 S., geb., 240 x 165 mm
ISBN 978-3-95462-403-4

Erschienen: Dezember 2014

 

In ihrem Fotoband »Dresden in Schwarzweiß« hat sich die Fotografin Dorit Fuhg bewusst darauf konzentriert, nicht nur die Innenstadt, sondern auch unbekanntere Orte und die sie umgebende Natur mit der Kamera einzufangen. Denn genau das ist es, was – im Zusammenspiel mit dem Stadtkern – Dresden ausmacht. Und so spielt jedes einzelne Bild in diesem Buch eine Hauptrolle, deren Gesamtheit sich zu einem stillen, doch eindrucksvollen Porträt der Elbestadt fügt.
Mit einem Interview von John Klein mit der Fotografin.

Fotografin

Dorit Fuhg, geb. 1973 in Lauter/Erzgebirge, lebte und arbeitete ab 1999 in der Schweiz, Norwegen und England, dort Fernstudium zum Webmaster. Ende 2012 Rückkehr nach Deutschland, Webdesignerin bei einer Werbeagentur in Dresden. Inzwischen arbeitet sie als freie Fotografin. Ausstellungen in Brighton, England und in Toronto, Kanada.

Pressestimmen

»Die einzelnen Bilder fügen sich zu einem stillen, eindrucksvollen Porträt der Stadt.«
Dresdner Neueste Nachrichten, 9. März 2015

»Dresden zum Dahinschmelzen. Es dürfte unmöglich sein, von Dorit Fughs schwarz-weißen Ansichtssachen nicht berührt zu werden.«
Oliver Reinhard, Sächsische Zeitung, 7. März 2015

»Ein Stadtporträt mit Licht und Schatten, manchmal lustig, oft melancholisch und geheimnisvoll. Ein Buch zum Herbst und Winter in Dresden.«
Anna Hoben, Sächsische Zeitung, 17. Dezember 2014