Jacobshagen, Uwe: Bitterfeld-Wolfen

PDFDrucken

Verkaufspreis16,95 €

BESCHREIBUNG

Uwe Jacobshagen
Bitterfeld-Wolfen
Eine Stadt verändert ihr Gesicht
Bildband

144 S., geb., 240 x 165 mm, Farbabb.
ISBN 978-3-95462-557-4

Erschienen: Dezember 2015

 

Eine Stadt verändert ihr Gesicht

Wer Bitterfeld-Wolfen besucht, erlebt eine Stadt im Wandel. Galt die Industrieregion lange als Symbol für Umweltverschmutzung, so spricht man heute fast nur noch von der reizvollen Seenlandschaft, die nach der Flutung eines Tagebaurestlochs entstand. Hier an der »Goitzsche« locken eine Seepromenade, ein Hafen und Badestrände. Wanderer, Wassersportler und Radfahrer erobern die Stadt. Und auch der neue »Chemiepark« ist wieder ein bedeutender Industriestandort.
Der bekannte Fotograf Uwe Jacobshagen zeigt das neue Bitterfeld-Wolfen, ergänzt durch zahlreiche Selbstauskünfte von Alt- und Neubewohnern.

Fotograf

Uwe Jacobshagen, geb. 1963, lebt und arbeitet in Halle und Dessau. Seit rund 30 Jahren ist er als Fotograf tätig. Zahlreiche Ausstellungen in Europa, so wiederholt bei den Internationalen Fototagen in Spilimbergo/Italien, und in Amerika. Veröffentlichungen im mdv und in italienischen Publikationen.

Pressestimmen

»Denn da ist einer mit der Kamera unterwegs gewesen, der mit freundlichem Blick die schönen Orte der Stadt im Bild festgehalten hat. Man könnte es glatt eine Liebeserklärung nennen. Das Buch jedenfalls lädt ein, sich auf die Strümpfe zu machen und die Stadt mit ihren sechs Ortschaften in aller Ruhe neu zu entdecken.«
Christine Färber, Mitteldeutsche Zeitung, 5. Februar 2016

»Der bekannte Fotograf Uwe Jacobshagen hat vertraute und auch unbeachtete Motive der Stadt Bitterfeld-Wolfen ins rechte Licht gesetzt und lädt Einwohner, Besucher und frühere Mitbürger zur (Wieder-) Entdeckung ein.«
Helmut Müller, Tangentus.de, 17. Dezember 2015