Exportiere ICS

Veranstaltung

Titel:
Henning Kreitel: Gespaltene Welt
Wann:
Do, 23. Februar 2017 - Do, 30. November 2017
Wo:
Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund - Berlin
Kategorie:
Ausstellung

Beschreibung

Eine bildhafte Reise zu Orten, an denen Reformationsgeschichte geschrieben wurde

Der promovierte Kunsthistoriker und Journalist Günter Kowa hat sich mit dem Fotografen Henning Kreitel auf Spurensuche begeben. Im Vorfeld des großen Jubiläums 2017 besuchte er verschiedene Orte, die im Zusammenhang mit der Reformation stehen. Elegant, kenntnisreich und mit aussagekräftigen Fotografien führen die beiden dem heutigen Leser das damalige Geschehen vor Augen, das mit der daraus resultierenden Spaltung der katholischen Kirche eine Weltenwende bedeutete. Sie laden dazu ein, selbst diese geschichtsträchtigen Orte zu besuchen, ihren Geist zu atmen und zu verstehen, was sie für die Gegenwart bedeuten.

Henning Kreitel, geb. 1982, lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte Fotografie an der Kunstakademie Stuttgart. Seine Abschlussarbeit widmete er den Berliner Kleingartenanlagen. Es folgten zahlreiche Veröffentlichungen und Ausstellungen im europäischen Raum. Er ist Mitglied im Bund Freischaffender Fotodesigner (BFF).


Veranstaltungsort

Standort:
Vertretung des Landes Sachsen-Anhalt beim Bund
Straße:
Luisenstraße 18
Postleitzahl:
10117
Stadt:
Berlin