Zurück zu: Epochenübergreifend

Brademann, J./Deutschländer, G./Meinhardt, M. (Hg.): Sammeln und Zerstreuen

PDFDrucken
Verkaufspreis45,00 €

Jan Brademann/Gerrit Deutschländer/Matthias Meinhardt (Hg.)
Sammeln und Zerstreuen
Bedingungen historischer Überlieferung in Sachsen-Anhalt
Quellen und Forschungen zur Geschichte Sachsen-Anhalts, Bd. 21
Fachbuch

384 S., geb., 155 × 230 mm, Farb- und s/w-Abb.
ISBN 978-3-96311-372-7

Erschienen: Februar 2021


Der Schutz von Kulturgütern, die das kollektive Gedächtnis eines Landes stützen, wird heute als staatliche Aufgabe verstanden. Doch bevor identitätsstiftende Objekte geschützt werden können, müssen sie als solche erkannt und gesammelt worden sein. Die Beiträge des Tagungsbandes fragen nach den Bedingungen und Wirkmächten, die zum Sammeln oder Zerstreuen, Erhalten oder Zerstören von Kulturgut führen.


Dr. Jan Brademann, Historiker, Mitarbeiter im Archiv der Evangelischen Landeskirche in Dessau.

Dr. Gerrit Deutschländer, Historiker, wiss. Mitarbeiter an der Professur für Geschichte des Mittelalters der MLU Halle-Wittenberg.

Dr. Matthias Meinhardt, Historiker, Leiter der Reformationsgeschichtlichen Forschungs­bibliothek Wittenberg.


Vorwort…7

Jan Brademann, Gerrit Deutschländer, Matthias Meinhardt: Sammeln und Zerstreuen. Zur Einführung…9
Helmut Zedelmaier: Vom sozialen Leben der Objekte. Sammlungen in Bewegung in Geschichte und Gegenwart…31
Jürgen von Ahn: Ist das heilig oder kann das weg? „Reframing“ in Frömmigkeit und Kunst am Beispiel mitteldeutscher Heiltumsammlungen des 15. und 16. Jahrhunderts…47
Mirko Gutjahr: Personengeschichtliche Sammlungen zwischen Erinnerung, Forschung und Kult – das Beispiel der Luthergedenkstätte Wittenberg…83
Franz Jäger: Memoria sempiterna? Verlust und Überlieferung von Inschriften am Beispiel der Stadt Wittenberg…107
Christoph Volkmar: Die Resilienz des Archivs. Magdeburgs Umgang mit dem totalen Überlieferungsverlust von 1631…135
Nicolas Rügge: Von Halberstadt nach Hannover. Die Hechtsche Sammlung im Niedersächsischen Landesarchiv…159
Holger Zaunstöck: „Seit Jahrzehnten tot und der Vergessenheit anheimgefallen“? Überlieferungsbedingungen für die Kunst- und Naturalienkammer in der Schulstadt Franckesche Stiftungen…171
Ralf Lusiardi: Verdichten und Vernichten. Die archivische Bewertung und die Geschichtswissenschaft…207
Sven Pabstmann: Die Biografien hinter den Dingen. Stand und Perspektiven der Provenienzforschung in Sachsen-Anhalt…225
Jörg Brückner: Zwischen Kultur und Gut. Adelsarchive in Sachsen-Anhalt nach 1945…283
Wolfgang Thöner: Die Bauhaussammlung des Archivs der Stiftung Bauhaus Dessau…301
Daniel Bohse: Die „Niedlichkeit“ des Sozialismus. Zur Musealisierung der DDR-Alltagsgeschichte…353

Autoren und Herausgeber…381

Abbildungsnachweis…383