Weckbach-Mara, Friedemann: Deutschland – deine Politiker

PDFDrucken

Verkaufspreis24,95 €

BESCHREIBUNG

Friedemann Weckbach-Mara
Deutschland – deine Politiker
Machtkämpfe, Staatsgeheimnisse, Amtsmissbrauch und Privates von Helmut Schmidt bis Angela Merkel

424 S., geb., 130 x 200 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-95462-584-0

Erschienen: Dezember 2015

 

Machtkämpfe, Staatsgeheimnisse, Amtsmissbrauch und Privates von Helmut Schmidt bis Angela Merkel

Mit rund 40 Jahren Erfahrung als Hauptstadtkorrespondent beschreibt Friedemann Weckbach-Mara als Zeitzeuge Machtkämpfe, Staatsgeheimnisse, Terror, Kriegseinsätze, Reiseabenteuer, Amtsmissbrauch, Privates und sehr Privates aus der großen Politik von Bonn bis Berlin. Dabei geht es besonders um die oft vertraulichen Hintergründe, die Kanzler, Vizekanzler und Minister so gern verbergen. Denn der Autor beschreibt nicht nur die Ergebnisse, sondern auch, wie sie zustande kamen – etwa wie die Abkommen zu den streng geheimen Raketenplänen (SDI) der USA an die Öffentlichkeit gelangten. Oder was sich im Hintergrund beim Regierungswechsel von Helmut Schmidt zu Helmut Kohl wirklich abspielte, wie Politiker von Horst Seehofer bis Hans Eichel ihre Ehepartner austauschten oder von Helmut Kohl bis Hans-Dietrich Genscher Krankheiten verheimlichten, wie Joschka Fischer als grüner Außenminister einem Kriegseinsatz ohne UNO-Mandat zustimmte, welche Reiseabteuer Bundespräsidenten erlebten und wie Angela Merkel nach dem Mauerfall in die Politik kam.

Autor

Friedemann Weckbach-Mara, geb. 1947 in Uchtelfangen (Saarland), Volontariat in Bonn, ab 1976 als Mitglied der Bundespressekonferenz tätig für »Bild-Zeitung« und »Bild am Sonntag«, ab 1983 bei »ddp. Deutscher Depeschendienst AG«, zuletzt Chefredakteur der Neugründung ddp-TV. 1985 Chefkorrespondent die Leitung der Parlamentsredaktion des Kölner »Express«, 1989 Chefkorrespondent der Hauptstadtredaktion von »Bild am Sonntag«, 2001 Chefkorrespondent der »Welt am Sonntag«, dort ab 2003 Leitung der Parlamentsredaktion. 2005 politischer Chefkorrespondent von »B.Z.« und »BZ am Sonntag«. Seit 2011 freier Autor. 1989 erschien »Unser Bundespräsident – Reisen, Reden, Leben des Richard von Weizsäcker«.