König, Ewald: Merkels Welt zur Wendezeit

PDFDrucken

Verkaufspreis14,95 €

BESCHREIBUNG

Ewald König
Merkels Welt zur Wendezeit
Weitere deutsch-deutsche Notizen eines Wiener Korrespondenten

264 S., Br., 130 x 200 mm, mit s/w-Abb.
ISBN 978-3-95462-473-7

Erschienen: Mai 2015

 

Auch die Bundeskanzlerin hat mal klein angefangen

Seit gut zehn Jahren ist sie deutsche Bundeskanzlerin. Die allerersten Schritte in die Politik deuteten nicht darauf hin, dass Angela Merkel eine der mächtigsten Frauen der Welt werden würde. Autor Ewald König lernte sie in seiner Funktion als einziger Korrespondent für beide deutsche Staaten zu DDR-Zeiten kennen. Er beschreibt ihre Anfänge beim neu gegründeten Demokratischen Aufbruch (DA), ihr Umfeld und die folgende Sozialisierung in der West-CDU.

Autor

Ewald König, geb. 1954, im selben Jahr wie Angela Merkel, ist Chefredakteur von korrespondenten.tv in Berlin. Der Österreicher war vermutlich der einzige sowohl in der BRD als auch in der DDR akkreditierte Journalist.