Andress, Ivo: Graues Gold

PDFDrucken

Verkaufspreis9,95 €

Beschreibung

Ivo Andress
Graues Gold
Kommissar Gallerts erster Fall
Ein Politkrimi

304 S., Br., 130 × 200 mm
ISBN 978-3-95462-472-0

Erschienen: Februar 2015

 

Im Sumpf von Politik, Wirtschaft und Geheimdiensten - Kommissar Gallerts erster Fall

Aus dem Berliner Landwehrkanal wird die Leiche einer jungen Frau gezogen: Die erste von zwei unliebsamen Zeuginnen, die aus dem Weg geräumt werden, weil sie einen Mann gesehen haben, den sie nicht hätten erkennen dürfen: in einem Augenblick, als er eine heimliche Obsession auslebte. Ein Augenblick, der einen lang eingefädelten Deal um Tantal, einen strategischen Rohstoff, gefährdet.
Kriminalkommissar Gallert und seine Kollegin Mader stoßen auf immer größer werdenden Widerstand, Spuren werden verwischt, Ermittlungsakten beschlagnahmt …

Autor

Ivo Andress, hinter dem Pseudonym verbirgt sich ein Journalist, der in Berlin lebt und seit gut 20 Jahren für die politischen Magazine der ARD und besonders für das Magazin »Kontraste« als Autor und Redakteur tätig ist. Nach Kurzgeschichten und Gedichten legt er jetzt seinen ersten Kriminalroman vor.

Pressestimmen

»Ein echter Pageturner, der auf eine baldige Fortsetzung hoffen lässt.«
ekz.bibliotheksservice, 6. April 2015