Jüttemann, A./Schlöder, C.: Unterwegs zwischen Paulusviertel und Burg Giebichenstein

PDFDrucken

Verkaufspreis7,95 €

Beschreibung

Andreas Jüttemann/Christian Schlöder
Unterwegs zwischen Paulusviertel und Burg Giebichenstein
Halles schöner Norden
Stadtführer

120 S., Br., 112 × 186 mm, Farbabb. und Karten
ISBN 978-3-95462-721-9

Erschienen: Januar 2017


Halles schöne Seiten

Die klassischen Sehenswürdigkeiten von Halle, zumeist im Zentrum gelegen, sind weithin bekannt, doch hat der Norden der Saalestadt ebenso viele schöne Ecken zu bieten, denen sich dieser Band widmet. Zwischen dem Universitätsring und der Burg Giebichenstein, dem Paulusviertel und der Saale warten reich verzierte Villen, abwechslungsreiche Altbauviertel, historisch bedeutsame Stätten, das romantische Saaletal sowie eine lebendige Kunst- und Kulturszene auf ihre Entdeckung. Aber auch Bekanntes wie der Bergzoo oder Reichardts Garten machen den Reiz des halleschen Nordens aus.

Autoren

Andreas Jüttemann, geb. 1985, wohnhaft in Halle, hat in Berlin und Bremen Psychologie studiert. Er beschäftigt sich mit Stadt- und Infrastrukturgeschichte.

Christian Schlöder, geb. 1982, wohnt seit 2011 in der Saalestadt. Der promovierte Historiker hat ein Faible für Stadt- und Regionalgeschichte.

PRESSESTIMMEN

»Komplettiert wird dieser Reiseführer, der bequem in jede Westentasche passt, abschließend durch eine kleine hallesche Stadtgeschichte.«
Manfred Orlick, HalleSpektrum.de, 30.Januar 2017