Kieser, Otto: Niederländische Sprachspuren in Mitteldeutschland

PDFDrucken

Verkaufspreis22,95 €

Beschreibung

Otto Kieser
Niederländische Sprachspuren in Mitteldeutschland
Ausgewählte Beiträge des Sprachforschers Otto Kieser zur Verbreitung der Neerlandica im Fläming und angrenzenden Gebieten
Herausgegeben vom Verein Studium Hallense e.V. – Interdisziplinäre Forschungsgruppe zur Landesgeschichte Sachsen-Anhalts – in Verbindung mit Harro Kieser sowie der Stiftung Mitteldeutscher Kulturrat

198 S., Br, 17 x 24,5 cm, s/w-Abb.
ISBN 978-3-89812-987-9

 

Aus Anlass des 850-jährigen Jubiläums der Besiedlung der heutigen Bundesländer Sachsen-Anhalt und Brandenburg durch flämische, holländische und rheinfränkische Bauern im 12. Jahrhundert entstand auf Anregung von Harro Kieser, Sohn des 1985 verstorbenen Sprachwissenschaftlers Otto Kieser, die Publikation »Flämische Sprachspuren in Mitteldeutschland«. Sie beinhaltet Aufsätze, die Otto Kieser in zahlreichen Fachzeitschriften und unterschiedlichen Jahren veröffentlicht hat.
Gemeinsam mit der 2006 in Halle an der Saale gegründeten Forschungsgruppe zur Landesgeschichte Sachsen-Anhalts »Studium Hallense e.V.«, in der sich Akademiker, Studierende und historisch Interessierte zusammengefunden haben, wurden die Aufsätze neu abgeschrieben und bearbeitet. Das Gesamtpublikationsverzeichnis des Forschers befindet sich chronologisch geordnet im Anhang.
Mit der Publikation soll sowohl an die Leistungen der Niederländer bei der Erschließung von neuem Kulturland erinnert, als auch ein Forscherleben gewürdigt werden, das sich nicht nur am Schreibtisch abspielte, sondern vielmehr in zahlreichen Reisen sowie Wanderungen Erfüllung suchte und fand.

Verein

Der gemeinnützige Verein Studium Hallense e.V. wurde 2007 gegründet. Er vereinigt die Mitglieder verschiedener universitärer Fachbereiche, die neue Erkenntnisse im Kontext der politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklung Sachsen-Anhalts erarbeiten. Die Ergebnisse werden in Vorträgen und Publikationen präsentiert.