Weilandt, Markus: Entgrenzung – ein Kennzeichen unserer Zeit

PDFDrucken

Verkaufspreis14,95 €

BESCHREIBUNG

Markus Weilandt
Entgrenzung – ein Kennzeichen unserer Zeit

176 S., Br., 130 x 200 mm
ISBN 978-3-95462-547-5

Erschienen: August 2015

 

Leben in der Entgrenzungsgesellschaft

Medien, Erziehung, Arbeit – unsere Gegenwart scheint zunehmend Entgrenzungsprozessen ausgesetzt zu sein. Markus Weilandt greift einige dieser Entwicklungen auf und beleuchtet anschaulich, präzise und immer auch unterhaltsam, welche Mechanismen und Herausforderungen hinter diesem Phänomen stehen.

Autor

Markus Weilandt hat Politikwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte, Privatrecht und Öffentliches Recht an den Universitäten Bamberg und Exeter (Großbritannien) studiert. Seit 2002 ist er Referent für Bildung und Kultur der CDU-Landtagsfraktion Sachsen-Anhalt.

PRESSESTIMMEN

»Unser Bewusstsein muss sich ändern. Und genau dafür müssen wir nun kämpfen. Dazu ruft dieses informative und kenntnisreiche Buch auf und liefert eine Menge Stoff für eine lebhafte und nachhaltige Diskussion, die dringend nötig ist.« Wolfgang Löhr, Akademische Monatsblätter, September 2016