Zurück zu: Wissenschaft

Arend, Angelika: »Was geschieht, geht mich an«

PDFDrucken

Verkaufspreis16,00 €

Angelika Arend
»Was geschieht, geht mich an«
Die Poesie von Walter Bauer
Sachbuch

Br., 130 × 200 mm, 232 S., s/w-Abb.
ISBN 978-3-96311-188-4

Erschienen: September 2019


Das Standardwerk zu Walter Bauers Lyrik neu aufgelegt

Zum lyrischen Werk des Dichters Walter Bauer ist diese überarbeitete Neufassung des Buchs »Mein Gedicht ist mein Bericht« (2003) der Walter-­Bauer-Preisträgerin Angelika Arend erschienen. Damit ist diese erste und immer noch einzige umfassende Arbeit zu Bauers Gedichtwerk in Deutschland wieder verfügbar, waren es doch die deutschen Leser, die der nach Kanada ausgewanderte Dichter anzusprechen hoffte. Das Werk schließt eine Forschungslücke zu diesem bedeutenden mitteldeutschen Autor, dessen »Stimme aus dem Leunawerk« ihn einst berühmt machte.
Angelika Arend, geb. 1942 in Leipzig, emigrierte 1968 über England nach Kanada. 2017 kehrte sie nach Deutschland zurück. Sie studierte in Köln, Ottawa und Oxford, war als Lehrerin, Lektorin und seit 1983 als Professorin für Germanistik an der Universität Victoria/Kanada tätig. Im mdv erschienen »Qualverwandt« (2011), »Über die Erde« (2013), »Eros∙Ionen« (2015), »Quodlibet« (2016) und »Diminuendo« (2019).
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok