Zurück zu: Geschichte

Fuchs, Jochen: Auschwitz als eine moralische Anstalt betrachtet

PDFDrucken

Verkaufspreis15,00 €

Jochen Fuchs
Auschwitz als eine moralische Anstalt betrachtet
Magdeburger Reihe, Band 30
Sachbuch

232 S., Br., 150 × 210 mm
ISBN 978-3-96311-125-9

Erschienen: Januar 2019


Jahr für Jahr besuchen immer mehr Menschen Gedenkstätten. Orte des Grauens wie Auschwitz, Buchenwald oder Dachau sollen bei den Besuchern das »richtige Bewusstsein«, das »richtige Wissen« erzeugen. Doch funktioniert das überhaupt?
Die empirische (Langzeit-)Studie spürt vor allem den »Wirkungen« eines Gedenkstättenbesuchs nach. Hierfür wurden u.a. die Antworten von studentischen Teilnehmern von Gedenkstättenfahrten auf einen Fragenkatalog vor und nach dem Besuch miteinander verglichen.
Prof. Dr. Jochen Fuchs, Jura- und Politologiestudium an der FU Berlin, später Studium der Romanistik (Spanisch), Promotion sowohl am FB Rechtswissenschaft wie auch am Otto-Suhr-Institut der FU Berlin, später Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, aktuell Professor am FB Soziale Arbeit, Gesundheit und Medien der Hochschule Magdeburg-Stendal.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok