Ritter, Alexandra (Hg.): Wer schreibt, bleibt

PDFDrucken

Verkaufspreis16,00 €

Beschreibung

Alexandra Ritter (Hg.)
Wer schreibt, bleibt
Einblicke in das Archiv für Kindertexte »Eva Maria Kohl«

160 S., Br., 210 × 148 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 978-3-95462-978-7

Erschienen: Februar 2018


Das 1999 gegründete Archiv für Kindertexte »Eva Maria Kohl« verwahrt eine in Deutschland einzigartige Sammlung von Kindertexten (Gedichte, Geschichten, Märchen, Aufsätze etc.). Die Bestände reichen bis in die Reformpädagogik zurück. Das Buch soll durch Aufsätze zur Entstehung und zum Anliegen des Archivs, durch vielperspektivische Blicke auf Einzelbestände sowie Sammlungsbeschreibungen und beispielhaft ausgewählte Kindertexte einen Beitrag zur Erschließung des Archivs leisten.

Autorin

Dr. Alexandra Ritter, wiss. Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Deutsch am Institut für Schulpädagogik und Grundschuldidaktik an der ­Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind Literatur und Sprachdidaktik in inklusiven Settings, kreatives Schreiben und Bilderbuchrezeption.

Pressestimmen

»Ich wollte das Buch schon wieder zuschlagen, doch dann fing es an, das zu werden, was ich erwartet hatte, dann wurden viele Zeichnungen gezeigt und wirklich die ein oder anderen guten Texte, sodass ich euch empfehle einfach selbst mal reinzuschauen.«
Daniel Pietrzik, mediennerd.de, 20. Februar 2018