Apelt, A.H./Lüdicke, L. (Hg.): Die Treuhandgesellschaft

PDFDrucken
Verkaufspreis14,00 €
Erscheinungsdatum: 02.09.2021

Beschreibung

Andreas H. Apelt/Lars Lüdicke (Hg.)
Die Treuhandgesellschaft
Pragmatismus, Erfolgskonzept und Ausverkauf
Sachbuch

200 S., Br., 145 × 220 mm, s/w-Abb.
ISBN 978-3-96311-557-8

ET: September 2021


Mit der Verabschiedung des Treuhandgesetzes legte die Volkskammer der DDR die Basis für die Überführung der Plan- in die Marktwirtschaft. Bis heute werden Wirken und Wirkung der Treuhandanstalt zwiespältig eingeschätzt. Ursachen dieses Ungleichgewichts werden auf die Treuhandanstalt zurückgeführt. Der Band versammelt Aufsätze, die einen differierten Gesamtbeitrag zur Historisierung der Treuhandanstalt leisten wollen.

Herausgeber

Die im Januar 1990 gegründete Deutsche Gesellschaft e. V. begleitet seit über 30 Jahren das politische und gesellschaftliche Geschehen in Deutschland. Mit vielen Initiativen wirbt sie für gegenseitiges Verständnis zwischen Ost und West und den Abbau von Vorurteilen. Dazu zählen auch regelmäßig Veröffentlichungen.