Organo, Marco: Dorfschönheit

PDFDrucken

Verkaufspreis9,95 €

BESCHREIBUNG

Marco Organo
Dorfschönheit
Gedichte

88 S., Br., 130 x 200 mm
ISBN 978-3-95462-622-9

Erschienen: Dezember 2015

 

Mit Mistgabel und Taschenmesser

Was läge für ein Lyrikdebüt näher, als auf die eigene Kindheit zu blicken? Doch Marco Organo ist nicht sentimental genug, um in seinem Debüt jenem Dorf eine Träne nachzuweinen; auch geht es dort gern mal eine Spur zu rabiat zur Sache, als dass die „Dorfschönheit“ jedem sofort plausibel würde.

Autor

Marco Organo, geb. 1980 in Merseburg, aufgewachsen in Wünsch im Geiseltal, lebt in Halle. Nach Abitur und Studium Tätigkeit als Autor und Übersetzer, Regieassistent, Organisator von Lesereihen (u. a. „Begegnungen mit der anderen Art“) und beim kommunalen Radio Corax. Sonneck-Stipendium 2009.

PRESSESTIMMEN

»Seine Landschaft und die Strategie seines Schreibens, das auf das Hervorheben der schönen Alltagsmomente zielt. Das geschieht so verspielt wie lakonisch, mit einer Sentimentalität, die mit Witz vor dem Abdriften ins Kitschige bewahrt wird.«
Christian Eger, Mitteldeutsche Zeitung, 17. Februar 2016

»Organos Lust an der Pointe kommt im titelgebenden Mittelteil des Bandes zum Ausdruck, in dem die Gedichte Kindheits- und Jugenderlebnisse in der Provinz schildern.«
Beate Tröger, börsenblatt, 14. Januar 2016