Kreckel, Marga: Mein Usbekistan

PDFDrucken

Verkaufspreis24,95 €

BESCHREIBUNG

Marga Kreckel
Mein Usbekistan
Eine persönliche Reisebegleitung

4. Auflage 2015 (1. Auflage 2008)
248 S., geb., 205 mm x 230 mm, s/w- und Farbabb.
ISBN 987-3-95462-549-9

Erschienen: Dezember 2015

 

Eine Reisebegleitung in ein Land wie aus »Tausend und eine Nacht«

Moscheen, Medresen und Mausoleen. Kuppeln, Minarette und Portale. Paläste, Haremsgebäude, filigrane Miniaturenmalereien. Basare, kunstvoll gewebte Teppiche, »Tausend und eine Nacht«, Marco Polo und die Seidenstraße: Von Usbekistan und seiner glanzvollen Architektur in Blau, Türkis und Gold, von seinen Mythen, Sagen und Festen geht ein Zauber aus, dem man sich schwer entziehen kann.
Fasziniert vom Orient schon von Kindheit an besucht Marga Kreckel Taschkent, Samarkand, Schah-i Sabz, Buchara und Chiwa in dem seit 1991 unabhängigen Usbekistan. Mit ihrer Kamera fängt sie das Einmalige dieser von ethnischer und religiöser Vielfalt geprägten Kultur ein und beschreibt Formen des Zusammenlebens, die die Jahrhunderte überdauert haben. Entstanden ist ein Reise-Begeisterungs-Buch, das mit über 200 farbigen Abbildungen, Informationen und persönlichen Reflexionen Lust macht, das gastfreundliche Land der Usbeken kennenzulernen.

Autorin

Marga Kreckel, niedergelassene Psychotherapeutin in Halle (Saale), hat in München, Straßburg, Aix­en­Provence und Aberdeen studiert und in Oxford promoviert. Sie unterrichtete u.a. in Algerien und Großbritannien. Zahlreiche Reisen führten sie in Länder des Nahen, Mittleren und Fernen Ostens.