Manke, Johanna: Geheime Orte (Vorzugsausgabe)

PDFDrucken

Verkaufspreis150,00 €

Beschreibung

Johanna Manke
Geheime Orte
Bildband
Mit einem Nachwort von Dr. Sabine Schnakenberg

88 S., geb., farbige Abb.
ISBN 978-3-89812-667-0

Vorzugsausgabe mit einem signierten Abzug

 

Drei Fotoserien zum Thema Kindheit und Jugend: »Geheime Orte«, »Turnerinnen« und »Ich liebe dich, lass mich in Ruhe«

»Geheime Orte« ist eine von drei Fotoserien von Johanna Manke, in denen sie sich behutsam den Lebens- und Gefühlswelten Heranwachsender nähert. Geheime Orte sind Verstecke und Höhlen, in die man sich als Kind zurückzieht, um abgeschottet von der Welt der Erwachsenen seinen Träumen und Fantasien nachzuhängen. Geheime Orte sprechen vom Nachdenken über die eigene Identität und von der Sehnsucht nach Autonomie.
In der Serie »Turnerinnen« zeigt Manke deutsche Leistungssportlerinnen im Alter zwischen 7 und 14 Jahren, in »Ich liebe dich, lass mich in Ruhe« hält sie die Schlüsselmomente der ersten Liebe fest, etwa wenn man verzweifelt auf eine SMS wartet, die aber doch nicht kommt.

Fotografin

Johanna Manke studierte Visuelle Kommunikation an der Hochschule für bildende Künste und Kommunikationsdesign Hamburg. Verschiedene Anerkennungen und Auszeichnungen, u.a. »Kodak Nachwuchs Förderpreis« 2006. Manke lebt und arbeitet in Hamburg.