Țuculescu, Radu: Metzgerei Kennedy

PDFDrucken
Verkaufspreis18,00 €

Beschreibung

Radu Țuculescu
Metzgerei Kennedy
Roman
Aus dem Rumänischen von Peter Groth

Br., 135 × 210 mm, 240 S.
ISBN 978-3-96311-107-5

Erschienen: August 2019


Ein Roman voller Humor und poetischer, sinnlicher Momente

Im Städtchen Untermond in Siebenbürgen ist für Montagmorgen die Eröffnung eines Geschäfts angekündigt. Nichts Besonderes, wäre da nicht dieser ungewöhnliche Name: »Metzgerei Kennedy«. Doch ehe es so weit ist, kommt es in den drei Tagen und Nächten zuvor zu einer Reihe verwirrender Ereignisse. Dem Leser begegnen merkwürdige Gestalten, liebenswerte, lustige, ernsthafte. Pummelige Engel, Glühwürmchen, rote Teufelchen, Vampirmücken und Störche, die von einem Land träumen, in dem es Frösche regnet. Und manch einer in Untermond stellt sich die Frage: »Wer ist eigentlich dieser Kennedy?« Und die Engelchen zucken mit den Schultern, gleichgültig gegenüber den großen Problemen der Menschheit … Ein burlesker Roman mit dramatischen Seiten und solchen, die einen immer wieder zum Lachen bringen.

Autor

Radu Tuculescu, geb. 1949 in Târgu Mures (Rumänien), Romancier, Dramaturg und Übersetzer aus dem Deutschen. Er ist einer der wichtigsten zeitgenössischen Autoren seines Landes. Seine Bücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Für seine Romane, Theaterinszenierungen und Fernsehproduktionen erhielt er nationale und internationale Auszeichnungen. »Die Metzgerei Kennedy« wurde Buch des Jahres 2017 (Prosa) in Rumänien.

Pressestimmen

»›Metzgerei Kennedy‹ ist ein wundervoll burlesker, tiefgründiger und mitreißender Roman.«
Tobias Leiser, hermannstaedter.ro, 31. Juli 2020

»In Metzgerei Kennedy zeigt sich der vielseitige Erzähler als ein gekonnt mit Charakteren, Konventionen, Selbstbildern jonglierender Regisseur eines vielfach verflochtenen Geschehens.«
Markus Bauer, Rumänische Kultur in Europa, März 2020

»Eine magische Welt, die zwischen Komik und Dramatik pendelt und von der Realität geprägt ist.«
Anke Pfeifer, literaturkritik.de, November 2019

»Eins ist gewiss, mit seiner ›Metzgerei Kennedy‹ hat Radu Țuculescu als einer der wichtigsten zeitgenössischen Autoren seines Landes einen witzigen Querschnitt seiner Figuren geschaffen, die wohl alle für sich eine eigene Erzählung verdient hätten.«
Annika Grützner, Read Ost, 15. November 2019

»Rumänische Gegenwart, zum Lachen und zum Heulen, das ist die Leistung dieses Romans.«
Albrecht Franke, Ossietzky, 5. Oktober 2019

»Țuculescus wunderbar bildhafter Schreibstil ist in seiner Mischung aus hingebungsvoller, überzeichneter Ironie und Poesie und mit seinen Vergleichen, Pointen und Dialogen zum Wegschmeißen einfach nur herrlich.«
Katharina Hoppe, Gassenhauer Blog, 26. August 2019