Jankofsky, Jürgen: Herbergen und Wege

PDFDrucken
Verkaufspreis16,00 €
Erscheinungsdatum: 08.10.2020

Beschreibung

Jürgen Jankofsky
Herbergen und Wege
Walter Bauer – ein Œuvre in Rezensionen
Rezensionen und Essays

Br., 130 × 200 mm, ca. 228 S. 
ISBN 978-3-96311-319-2

ET: Oktober 2020


Walter Bauer (1904–1976) war ein hochproduktiver Schriftsteller. 1929 veröffentlichte er sein erstes Buch. Bis zu seinem Tod wuchs sein Werk auf ca. 90 Einzelpublikationen an: Romane, Erzählungen, Biografien, Kinderbücher, Essays, Lyrik, Hörspiele. In seinen Besprechungen umkreist Jürgen Jankofsky, der sich mit Bauer seit Jahrzehnten auseinandersetzt, das Werk des Autors, stellt Bezüge her, korrigiert hier, regt dort zum Weiterdenken an. Viele Einzelfacetten erschließen so ein Leben, das ein Schreiben war.

Autor

Jürgen Jankofsky, geb. 1953 in Merseburg, lebt in Leuna. Ausbildung zum Berufsmusiker, Studium am Literaturinstitut Leipzig. Mitglied des PEN, Walter-Bauer-Preis 1996, Ehrenmitglied des armenischen Schriftstellerverbands. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Herausgaben, Lieder, Hörspiele, Filme. Im mdv zuletzt der Erzählband »Ein Montag im Oktober | Novemberlicht« (2020).