Russi, Florian: Der Priester von Bages

PDFDrucken
Verkaufspreis20,00 €

BESCHREIBUNG

Florian Russi
Der Priester von Bages
Roman
ca. 200 S., geb., 135 × 210 mm
ISBN 978-3-96311-480-9

ET: Februar 2022


Die zwei Seelen eines Priesters

Mit Eifer und Begeisterung übernimmt Roland, der junge französische Priester, die kleine Gemeinde Languedoc. Er will überall helfen, segnen und Gnaden vermitteln. Doch im Alltag stößt er ständig an Grenzen. Er verliebt sich, hat sich jedoch zu einem keuschen Leben verpflichtet, und wird in Situationen geworfen, die seinen Glauben herausfordern. Roland zerreibt sich zwischen Freigeistern, religiösen Fundamentalisten und Fanatikern. Während er immer mehr an seiner Religion zweifelt, wird er in seiner Kirche befördert und steigt zu höheren Ehren auf.
In seinem neuen Roman beschreibt Florian Russi die Zerrissenheit eines Geistlichen, der am Ende eines Lebens für die Kirche noch immer nach Antworten sucht.

AUTOR

Florian Russi war Schüler an einem Jesuitenkolleg und studierte anschließend Jura, Volkswirtschaft und Philosophie. Mehrere Jahre war er als Dozent und als Rechtsanwalt tätig. Heute leitet er ein größeres Unternehmen der Wohlfahrtspflege. Er veröffentlichte eine Reihe von belletristischen und fachliterarischen Werken und ist seit 2018 Herausgeber der Reihe „Philosophie für unterwegs“, in der er auch publiziert. Seit 1995 lebt er unter seinem bürgerlichen Namen in einem Vorort von Weimar.