Winzer, Peter: An den Wochenenden

PDFDrucken

Verkaufspreis12,00 €

Beschreibung

Peter Winzer
An den Wochenenden
Roman

288 S., Br., 130 × 200 mm
ISBN 978-3-96311-049-8

Erschienen: Juli 2018


Die Geschichte einer Läuterung

Winzers mürrischer Hauptheld Pit hängt in einer Schleife aus Arbeit, Sehnsucht, Überdruss und den Wochenendfahrten zu Fußballspielen, die regelmäßig in Rambazamba, Suff und Randale enden, fest. Etwas muss sich ändern, aber er weiß noch nicht so recht, was. Zwei Frauen scheinen der Schlüssel für diese Veränderung zu sein, Grit, die ihn mit Aufträgen versorgt, und Dany, seine Nachbarin. Im Verbund mit Kalle, Skipper und seinen Kollegen entwickelt sich um Pit ein knallhartes Kammerspiel der anderen Art.

Autor

Peter Winzer, geb. 1959 in Halle (Saale), studierte nach diversen Jobs und der Herausgabe der Untergrundzeitschrift »Galeere« Sozialpädagogik und ist als Sozialarbeiter tätig, er arbeitete u. a. als Streetworker. Nach drei Gedichtbüchern und dem Erzählband »Am gelben Hang« (mdv 2017) ist »An den Wochenenden« sein Romandebüt.

Pressestimmen

»Das Buch ist nämlich so authentisch und lebensnah, dass dem Leser die Entscheidung schwer fällt, ob Pit Weinert nun ein totales Arschloch ist oder bloß ein ganz normaler Typ.«
Uli Hesse, 11 Freunde, November 2018

»Peter Winzer wagt es wirklich: Ein Hooliganbuch mit Happy End.«
Steffen Könau, Mitteldeutsche Zeitung, 13. Oktober 2018

»Das ist Literatur! Winzer weiß, wovon er erzählt, denn er kennt die Szene von innen.«
Detlef Färber, Mitteldeutsche Zeitung, 27. September 2018