Bauer, Walter: Phönixlied

PDFDrucken
Verkaufspreis18,00 €

BESCHREIBUNG

Walter Bauer
Phönixlied. Unveröffentlichte und verstreute Gedichte 1928–1976
Gedichte
Herausgegeben von Jürgen Jankofsky

228 S., Br., 130 × 200 mm
ISBN 978-3-96311-688-9

ET: September 2022


Erstveröffentlichung verschollener Walter-Bauer-Gedichte

Walter Bauer veröffentlichte zeit seines Lebens zahlreiche Lyrikbände und immer wieder Gedichte in Zeitungen und Zeitschriften, fügte Briefen Gedichte bei, sandte Widmungspoesie. Und zuweilen gab es bei lyrischen Publikationen Dopplungen und Überschneidungen, es tauchen sogar gleiche Verse unter unterschiedlichen Namen auf. Eine vollständige Ausgabe aller Dichtungen Walter Bauers dürfte somit nur schwer zu bewältigen sein, wenn überhaupt.
Jürgen Jankofsky fand im kanadischen Nachlass des bedeutenden mitteldeutschen Schriftstellers vier unveröffentlichte Gedichtbände. Die ersten beiden davon werden nun im achten Band der von Jürgen Jankofsky herausgegebenen Walter-Bauer-Reihe erstmals veröffentlicht.

AUTOR

Walter Bauer (1904–1976), geb. in Merseburg, Lehrerausbildung, arbeitete u. a. als Redakteur und Lehrer. 1940 Einberufung zum Kriegsdienst, 1946 Rückkehr aus der Gefangenschaft und 1952 Auswanderung nach Kanada, Universitätsprofessor in Toronto, wo er 1976 starb. Schrieb u. a. Romane, Lyrik und Biografien.

HERAUSGEBER

Jürgen Jankofsky, geb. 1953 in Merseburg, lebt in Leuna. Ausbildung zum Berufsmusiker, Studium am Literaturinstitut Leipzig. Walter-Bauer-Preis 1996, Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Herausgaben, Lieder, Hörspiele, Filme.