Watermann, D./Feldmann, S. (Hg.): Stadtgeschichte auf Fotografien

PDFDrucken

Verkaufspreis24,00 €
Produkt Verfügbarkeitsdatum: 03.03.2020

Beschreibung

Daniel Watermann und Susanne Feldmann (Hg.)
Stadtgeschichte auf Fotografien
Halle (Saale) im 20. Jahrhundert
Sachbuch

geb., 170 × 240 mm, 296 S., s/w- u. Farbabb.
ISBN 978-3-96311-318-5 

ET: März 2020


Was man sieht, und was wirklich dahintersteckt

Der Band ist aus einer Vortragsreihe im Stadtmuseum Halle (Saale) erwachsen. Im Fokus standen Fotografien, die wichtige lokale Ereignisse mit Bezug zur regionalen resp. gesamtdeutschen Geschichte zeigen. Die Themen lauten u. a.: »Der Besuch des Kaiserpaares«, »Die Märzkämpfe 1921«, »Der Deutsche Tag 1924 in Halle«, »Familienfotos als Zeugnisse jüdischen Lebens vor 1933«, »Tag der Wehrertüchtigung 1943 in Halle«, »Amerikanische Fotografen 1945 im Zuchthaus Roter Ochse«, »Großkund­gebung mit Walter Ulbricht 1953«, »Fidel Castro in Halle-Neustadt 1972«, »Die Einweihung des Monuments der Arbeiterbewegung in Halle«, »Carl Friedrich von Weizsäcker 1983 in Halle« und »Eierwurf 1991«.
Beiträge von Kirsten Angermann, Kai Böckelmann, Ute Fahrig, Susanne ­Feldmann, Jörg-Peter Gittel, Marit Krätzer, Matthias J. Maurer, Andreas Müller, Erik ­Neumann, Peer Pasternack, Doreen Pöschl, Axel Rüdiger, Michael Schmitt, Antje Seeger, Claus Veltmann, Michael Viebig, Daniel Watermann, Danny Weber, Claudia Weiß und ­Cornelia Zimmermann.