Loertzer, Christiane: Das Winterwunder an der Saale

PDFDrucken
Verkaufspreis18,00 €

BESCHREIBUNG

Christiane Loertzer
Das Winterwunder an der Saale
Eine Weihnachtsgeschichte
Mit Illustrationen von Moritz Jason Wippermann
Erzählung

128 S., geb., 120 × 190 mm, s/w-Abb.
ISBN 978-3-96311-602-5

Erschienen: November 2021


Eine anrührende Weihnachtserzählung im historischen Halle

Winter 1781. Die Wege zweier Kinder kreuzen sich tragisch an der vereisten Saale in Halle. Jahre später begegnen sie sich in der Weihnachtszeit erneut, doch ohne sich wiederzuerkennen. Drei Weihnachtsbäume, die Freude eines Waisenkindes, die Hoffnung eines einsamen Herrn und ein geheimnisvolles Medaillon verändern ihr Leben. Damit alle vier in den unberechenbaren Verwicklungen des Schicksals ihr Glück finden, muss in der tief verschneiten Stadt ein Weihnachtswunder geschehen.
In ihrer bezaubernden Weihnachtswundergeschichte führt Christiane Loertzer ihre Figuren durch das historische Halle – von Moritz Jason Wippermann stimmungsvoll in Szene gesetzt – und erinnert dabei an alte Weihnachtsbräuche, die wir bis heute pflegen.

AUTORIN

Christiane Loertzer, in Dessau geboren, ist Juristin an der TOOH GmbH/Bühnen Halle und als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der juristischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg tätig. Sie lebt mit ihrer Familie in Halle (Saale).

ILLUSTRATOR

Moritz Wippermann, in Halle an der Saale geboren, Gestaltungstechnischer Assistent und Kommunikationsdesigner. Er lebt er als freier Künstler in Dresden.